© 2018 by Heugümper Laufenburg.

In unserer Naturspielgruppe treffen sich max. 12 Kinder ab ca. 3 Jahren jeden Donnerstag von 08.45 - 11.15 Uhr. In dieser Gruppe gibt es zwei Leiterinnen. Treffpunkt ist der Ziegelhüttenweiher

 

Inmitten der Natur erleben wir die vier Jahreszeiten. Alle Sinne der Kinder werden geweckt und gefördert. Wir beobachten Käfer, hören Vogelstimmen, spüren und riechen die Natur. Vorgefertigtes Spielzeug  gibt es bei uns nicht. Holz, Laub, Tannenzapfen und weitere Naturmaterialien regen die Fantasie und Kreativität der Kinder an um schöpferisch tätig zu sein. Die Natur bietet viele Möglichkeiten, den kindlichen Drang nach Bewegung und Körpererfahrung auszuleben. Geschichten, Verse und Bewegungsspiele ergänzen die Erfahrungen und Erlebnisse in der Natur.

Lernfeld

Das Kind lernt, seinen  Platz in einer Gruppe Gleichaltriger zu finden. Sich behaupten, Rücksicht nehmen, sich und die anderen mit Stärken und Schwächen zu akzeptieren, einander helfen, aufeinander hören, aber auch streiten und wieder Frieden schliessen gehören zur Natur-spielgruppe. Viele Kinder können erstmals die sanfte Ablösung von den Eltern üben.

Angebot

Das Kind kann sich zurückziehen, beobachten, seinen eigenen Rhythmus leben und auf seine Art am Geschehen teilnehmen. Die Kinder bestimmen weitgehend die Aktivitäten und lernen das, was ihrem Entwicklungsstand entspricht. Intuitiv nimmt sich jedes Kind, was es braucht: Das ist individuelle Förderung! Die Leiterinnen gehen auf die Bedürfnisse der Gruppe ein und sorgen für stufen- und entwicklungsgerechte Angebote. Sie geben kleine Impulse, bieten einen grossen Freiraum, setzen aber klare Grenzen.

Kosten

Fr. 277.50 für 3 Monate

Die Versicherung des Kindes ist Sache der Eltern.

Anmeldung